Direkt zum Hauptbereich

Posts

Video Specials

Warum 2-Faktor-Authentifizierung (2FA) ein Muss für Softwarenutzung ist

Immer mehr Dienstleistungen werden digital angeboten und durchgeführt. Die Sicherheit unserer Daten und Konten wird umso wichtiger. Wir verantworten den Schutz der Daten unserer Kundinnen und Kunden. Für diesen Schutz ist die Implementierung von 2-Faktor-Authentifizierung (2FA) ein essentieller Schritt für jeden Softwareanbieter. Aber was ist 2FA und warum ist es so wichtig? Schützen Sie Daten mit einer 2-Faktor-Authentifizierung. Was ist 2-Faktor-Authentifizierung (2FA)? 2-Faktor-Authentifizierung (2FA) ist ein Sicherheitsmechanismus, der neben dem traditionellen Passwort eine zusätzliche Authentifizierungsebene hinzufügt. Typischerweise erfolgt die Authentifizierung durch die Kombination von etwas, das die Benutzerin oder der Benutzer kennt (z. B. ein Passwort) und etwas, das der Benutzer besitzt (z.B. ein Mobiltelefon). Doppelte Sicherheitsschicht : 2FA fügt eine zusätzliche Sicherheitsebene hinzu, indem es nicht nur ein Passwort erfordert, sondern auch einen zweiten Faktor, wie z

Aktuelle Posts

Partner Power: Wie Ihre Dienstleister unter Ihrer Marke digitale Dienstleistungen durchführen können

Wie Wichtig sind Bilder für Digitale Service-Überprüfungen?

Meine Top 6 Digitalen Service Trends in 2024

So schützen Sie die Informationen Ihrer Kundinnen und Kunden - Datensicherheit im Fokus